Fehlermeldung bei der Suche unterdrücken
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 24.08.2020



Wenn Sie in einem Script eine Suche durchführen und FileMaker findet dazu keine Datensätze, wird in der Regel ein Fehlerdialog angezeigt. Dieser Dialog kann auf Grund seiner 3 Auswahlmöglichkeiten zu erheblichen Störungen im Ablauf führen. Die Auswahl ‘Fortsetzen’ ist dabei die einzig korrekte Auswahl, jedoch nicht prioritär mit der Enter-Taste belegt. ‘Abbrechen’ stoppt das komplette Script und kann zu einem undefinierten Zustand führen. ‘Suchabfrage ändern’ durch den Anwender kann auch zu schweren Fehlern führen.

Aus diesem Grund sollten solche Dialoge unterdrückt werden. Das Machen Sie mit der Funktion ‘Fehleraufzeichnung setzen’.

Fehleraufzeichnung setzen [ Ein ]
Suchmodus aktivieren [ Pause: aus ]
Feldwert setzen [ projekt ; setup::akt.projekt ]
Ergebnismenge suchen []
Fehleraufzeichnung setzen [ Aus ]

Wird ‘Fehleraufzeichnung’ auf ‘Ein’ gesetzt, werden solche Dialoge unterdrückt. Wichtig ist dabei, nach der Suche die ‘Fehleraufzeichnung’ wieder auf ‘Aus’ zu setzen, damit anderorts mögliche Dialoge angezeigt werden.

Sollte der Anwender auf Grund eines leeren Suchergebnisses selber eine Entscheidung treffen müssen, kann dies mit einem ‘eigenen Dialogfeld’ umgesetzt werden.

Ein Beispiel aus der Praxis

In einer Datenbank gibt es 2 Tabellen, ‘Projekte’ und ‘Aufgaben’. Wird in der Tabelle ‘Projekte’ ein neues Projekt angelegt, gibt es in der Tabelle ‘Aufgaben’ noch keine Einträge. Ein Wechsel zur Liste mit den Aufgaben wird also ein leeres Ergebnis liefern, bis eine erste Aufgabe erstellt wurde.

Weiterlesen

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 

%d Bloggern gefällt das: