Datenbank einrichten

Grundlegendes zur Datenbank

 

Wie ist eine FileMakerPro Datenbank aufgebaut?

knlnjn

 

Neue Datenbank erstellen

Um eine neue Datenbank einzurichten, starten Sie erst mal FileMakerPro. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster Neu > Neue Lösung und speichern Sie die Datei auf dem Datenspeicher Ihres Computers.

FileMakerPro hat automatisch eine erste Tabelle erstellt. Dabei wird der Name der Datenbank für den Namen der Tabelle übernommen. Das Fenster ‚Feldauswahl‘ können Sie gleich wieder schliessen. Wir erstellen Felder so wie sie sich zu einem späteren Zeitpunkt zusätzlich hinzufügen werden.

Gehen Sie im Menu auf Ablage > Verwalten > Datenbank. Es öffnet sich ein Fenster mit den oben für uns relevanten Reitern Tabellen und Felder. Beziehungen benötigen wir erst zu einem spätern Zeitpunkt. Unter Tabellen werden alle vorhandenen Tabellen aufgelistet. Das ist vorderhand eine einzige Tabelle. Mit einem Doppelklick auf die Tabelle gelangen Sie zu den Feldern der Tabelle.

Hier erfassen Sie nun die benötigten Felder.

 

 

Fortsetzung folgt…

 
Seite erstellt: am 17.01.2018,   aktualisiert am: 16.04.2018,   Autor: René A. Da Rin