Monatsarchiv: Januar 2018

Scroll to Top
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 12.01.2018



Wer kennt es nicht, man scrollt sich bei Facebook, Google und vielen weitern Seiten ewig nach unten bis man die Nase voll hat, und will dann wieder nach oben. Man scrollt und scrollt und scrollt und nervt sich.

Das ist bei meinen Webseiten nicht so, die haben alle einen Button der die Seite mit einem Klick wieder nach oben scrollt. Ist das nicht toll?

Für alle Seiten die das nicht selber können, gibt es für Safari, Firefox und Chrome die Erweiterung Scroll to Top.

Man kann die Position bestimmen, oben, unten, links, rechts, mittig. Und aus vielen Buttons auswählen. Die Erweiterung geht sogar soweit, dass man auch vom Anfang direkt ans Ende der Seite scrollen kann.

Verständlichkeit
Nutzen
Durchschnitt
Reveal IDs
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 07.01.2018



Die Entwicklergemeinschaft von WordPress hat sich in der Vergangenheit dazu entschieden, die ID-Nummern von Beiträgen, Seiten, Kategorien etc. aus dem Adminbereich zu verbannen. Als Administrator einer Webseite ist man im Zusammenhang mit Plugins und Shortcodes immer wieder mal auf diese IDs angewiesen. Zwar sind Diese in den Jeweiligen Einzelansichten weiterhin in der URL vorhanden, jedoch ist es einfach schöner Diese weiterhin im Layout vorzufinden. Reveal IDs macht genau das im Adminbereich.

 

Reveal IDs

Verständlichkeit
Nutzen
Durchschnitt
WPFront Scroll Top
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 06.01.2018,   aktualisiert am 20.02.2018



WPFront Scroll Top macht auf WordPress Webseiten das, was eigentlich zum Standard jedes Browsers gehören sollte, am unteren Ende der Seite einen Button um mit einem Klick nach oben zu scrollen.

Verschiedene Themes bieten diese Funktion bereits von Haus aus an, aber lange nicht alle. Oder es ist falsch umgesetzt. In der aktuellen Version vom Lovecraft-Theme rollt die Seite nicht nach oben, sondern wird neu geladen und mit einem Anker oben gehalten. Das ist nicht der Sinn der Sache.

Das Plugin ist einfach in der Handhabung und vielfältig in den Einstellungsmöglichkeiten. Einblend und Scrollverhalten, Position (alle 4 Ecken); Grafik, Text oder Awesome Font, sowie eine eigene Grafik.

Der Button wird eingeblendet, sobald man anfängt die Seite nach oben weg zu rollen.

Rundum gelungen.

 

WPFront Scroll Top

Verständlichkeit
Nutzen
Durchschnitt
WP Forms
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 03.01.2018,   aktualisiert am 01.08.2018



Dieses Formular-Plugin fällt durch die einfache Bedienung, die vielfältigen Möglichkeiten und das exzelente Design auf.

(mehr …)

Verständlichkeit
Nutzen
Durchschnitt