Tastenkombinationen beim Startvorgang des Mac
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 20.02.2018,   aktualisiert am 26.02.2018





Zum Inhalt dieses Beitrages

Dieser Beitrag beschreibt die Tastenkombinationen die beim aufstarten des Mac’s hilfreich sein können.

Kompletter Beitrag

Um eine dieser Tastenkombinationen zu verwenden, halten Sie sofort nach dem Betätigen des Ein-/Ausschalters zum Einschalten des Mac oder unmittelbar, nachdem der Mac mit der Ausführung eines Neustarts begonnen hat, die Tasten gedrückt. Halten Sie die Tasten so lange gedrückt, bis das beschriebene Verhalten eintritt.

Während des Startvorgangs gedrückt halten Beschreibung
Umschalttaste (⇧) Start im gesicherten Modus.
Wahltaste (⌥) Den Mac so starten, dass der Startup Manager angezeigt wird, mit dem Sie ein anderes ggf. vorhandenes Startvolume wählen können.
Wenn auf dem Mac ein Firmware-Passwort eingerichtet ist, werden Sie zunächst aufgefordert, dieses Passwort einzugeben.
D Start über den integrierten Apple Hardware Test oder das Dienstprogramm Apple Diagnostics, je nach Mac-Modell. Oder Sie verwenden Wahltaste-D, um den Start über dieses Dienstprogramm über das Internet durchzuführen.
N Start über einen kompatiblen NetBoot-Server, sofern vorhanden. Um das Standard-Start-Image auf dem NetBoot-Server zu verwenden, halten Sie stattdessen Wahltaste-N gedrückt.
iMac Pro-Geräte unterstützten diese Tastenkombination nicht.
Befehlstaste-R Start über die integrierte macOS-Wiederherstellung. Oder Sie verwenden Wahltaste-Befehlstaste-R oder Umschalttaste-Wahltaste-Befehlstaste-R, um den Start über die macOS-Wiederherstellung über das Internet durchzuführen. Je nachdem, welche Tastenkombination Sie beim Start gedrückt halten, installieren Sie mit der macOS-Wiederherstellung eine andere Version von macOS.
Wahltaste-Befehlstaste (⌘)-P-R NVRAM (oder PRAM) zurücksetzen.
Bei Verwendung eines Firmware-Passwords ignoriert Ihr Mac diese Tatenkombination oder startet aus der macOS-Wiederherstellung. Deaktivieren Sie zum Zurücksetzen des NVRAM zunächst das Firmware-Passwort.
Befehlstaste-S Start des Computers im Einzelbenutzermodus.
T Start im Festplattenmodus.
Befehlstaste-V Start im Verbose-Modus (ausführliches Protokoll).
Auswerfen (⏏), F12, Maustaste oder Trackpad-Taste Auswerfen von Wechselmedien, z. B. optisches Speichermedium.

Diese Tastenkombinationen funktionieren auf Intel-basierten Macs.

Quelle:
support.apple.com/de-ch/, Veröffentlichungsdatum:

Schreibe eine Antwort

 

%d Bloggern gefällt das: