Installer für Mac OS X 10.11 ‚El Capitan‘ auf einem USB Stick einrichten
Autor: René A. Da Rin,   Artikel erstellt: am 12.10.2015,   aktualisiert am 28.11.2017





Lädt man das neue Betriebssystem aus dem AppStore und installiert es, wird der Installer nach der Installation wieder gelöscht. Kopiert man den Installer jedoch auf einen Bootfähigen USB-Stick, muss man den Installer nur 1 Mal runter laden. Da ist dann von Vorteil, wenn man eine langsame oder gar keine Internetverbindung hat, oder auf mehreren Rechnern das neue OS X installieren will. Weiter können Sie so einen sogenannten ‚Clean Install‘ durchführen. Ein neues System in seinem jungfräulichen Zustand ohne Altlasten wie kritische Programmeinstellungen, PlugIns, Trojaner, Würmer, Viren. Dabei müssen sämtliche Einstellungen neu getätigt werden. Benötigte Programme müssen ebenfalls neu installiert werden. Grundsätzlich ist aber ein ‚Clean Install‘ zu bevorzugen.

 

Voraussetzung:
USB-Stick von mindestens 8GB Speicherkapazität. Achtung: allfällig vorhandene Daten werden gelöscht!

Download:
Laden Sie das Installationsprogramm aus dem AppStore. Dabei ist ganz wichtig, führen Sie es NICHT aus. Wenn sich das Installationsprogramm automatisch geöffnet hat, beenden Sie es wieder. (Befehlstaste + Q) Klicken Sie NICHT auf [ Fortfahren ].

Das Installationsprogramm befindet sich nun im Programme-Ordner. Lassen Sie es genau da wo es ist. Nicht löschen, nicht verschieben.

Um den USB-Stick zu erstellen, benötigen Sie das kostenlose Programm ‚DiskMaker X5‘. Diese ist kompatibel ab OS X 10.7 Lion.

Download:
diskmakerx.com/downloads/DiskMaker_X_5.dmg

Starten Sie nun das Programm und klicken Sie auf [ El Capitan ]. Im darauf folgenden Dialog wählen Sie [ Use this Copy ]. Anschliessend auf [ An 8 GB USB tumb drive ] klicken.

Wählen Sie nun Ihren USB-Stick aus der Liste aus. Es kommt nochmals eine Warnung, dass alle Daten auf dem Stick gelöscht werden. Klick auf [ Erase then create the disk ]. Um weiter zu fahren müssen Sie das Administrator Passwort eingeben.

Lassen Sie sich von der folgenden Statusanzeige nicht beirren, auch wenn scheinbar nichts passiert, Geduld. Der ganze Vorgang dauert +/- 30 Minuten.

Um auf dem Mac nun ‚El Capitan‘ zu installieren, starten Sie den Rechner neu und halten Sie die ALT-Taste gedrückt. So können Sie auswählen von welchem Volume der Mac gestartet werden soll. Wählen Sie den USB Stick und führen Sie anschliessend die Installation aus.

Schreibe eine Antwort

 

%d Bloggern gefällt das: